MIT Greven

MIT Greven. Mit Kompetenz für den Mittelstand und Wirtschaftsstandort Greven.

 

Der Stadtverband  Greven der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU (MIT Greven) wurde im Mai 2005 von engagierten Bürgern aus Greven als organisierter Zusammenschluss von mittelständischen Unternehmern, Freiberuflern sowie wirtschaftspolitisch interessierten Personen und Leistungsträgern gegründet. Die Mitgliedschaft in der MIT Greven setzt keine Mitgliedschaft in der CDU voraus.

 

Die MIT Greven ist eingebunden in ein leistungsfähiges, schlagkräftiges regionales und bundesweites Netzwerk. Über die Kreis- und Bezirksvereinigungen, die MIT NRW mit ihren rd. 9.000 Mitgliedern und die MIT auf Bundesebene hat die MIT vor Ort kommunal-, landes-, bundes- und europapolitischen Einfluss auf Politik und Gesellschaft.

 

Die MIT Greven nimmt Stellung und leistet Beiträge zu wichtigen Fragen des Wirtschaftsstandortes Greven. Konstruktiv, sachorientiert und im Interesse des Mittelstandes und der wirtschaftlichen Entwicklung. Basis unserer Aktivitäten sind das Grundsatzpapier und das Leitbild der MIT Greven vom Juni 2005 sowie weitere Strategiepapiere wie unsere Thesen und Handlungsempfehlungen zur Wirtschaftsförderung in Greven, zum konkreten Ansiedungsmarketing und zur praktischen Bestandspflege der standörtlichen Wirtschaft.

 

Die MIT Greven informiert zudem ihre Mitglieder aus erster Hand über wichtige wirtschafts- und sozialpolitische Themen mit Folgen auch für den Wirtschaftsstandort Greven. Beispielhaft hierfür sind das jährliche Grevener MittelstandsForum im November und der Jahresauftakt. Auf beiden Veranstaltungen tragen hochkarätige Referenten vor und treten in den Dialog mit den Mitgliedern der MIT Greven und mit weiteren führenden Vertretern aus Politik und Wirtschaft.